Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Nutzung dieser Webseite und Dienstleistung unterliegt besonderen Bedinungen, welcher Sie hier einsehen können.

Diese Bedinungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Productsquads GmbH - nachfolgende Lesewal genannt - und unseren Kunden. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht und zwar auch dann nicht, wenn der Lesewal diesen Geschäftsbedingungen des Kunden nicht ausdrücklich widerspricht.


 

1. Der Lesewal 

Der Lesewal erstellt für seine Kunden personalisierte Hörbucher. Dazu sendet der Lesewal seinen Kunden passenden Geschichten zu. Die Kunden nehmen die Geschichte digital auf und übermitteln diese Aufnahme digital an den Lesewal zurück. Die Dienstleistung des Lesewales besteht nun darin, zu dieser Audioaufnahme passende Geräusche und Melodien hinzuzufügen, um so ein Hörspiel im Auftrag des Kunden zu erstellen. Die künstlerische Freiheit, passende Geräusche und Melodien auszusuchen und hinzuzufügen obliegt einzig und allein dem Lesewal. Eine Nachbesserung oder Veränderung der übermittelten Geschichte ist ausgeschlossen. 

 

1.1 Allgemeines

Beim Lesewal kann jeder personalisierte Hörspiele erstellen, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und uneingeschränkt Geschäftsfähig ist.
 

1.2 Vertragsbeginn/ende
Mit dem Zusenden einer aufgenommenen Audiodatei beginnt das Vertragsverhältnis und endet mit der Übermittlung des durch den Lesewal erstellten Hörspiels.

 

1.3. Übermittlung

Die Übermittlung der Audioaufnahme, sowie den daraus resultierenden personalisierten Hörbuches erfolgt ausschließlich digital. 

 

1.4. Widerruf

Ein Widerruf ist ausgeschlossen, da es sich um die Erstellung eines personalisierten nach kundenspezifikationen angefertigt Unikat handelt.

 

2. Verwendung deiner Daten

Der Lesewal erhebt, speichert und nutzt deine Daten zum Zwecke der Erstellung von personalisierten Hörspielen. Unsere Datenschutzbestimmungen sind Bestandteil des Dienstleistungsvertrages. Sollte der Lesewal deine Daten zu anderen Zwecken verarbeiten wollen, erfolgt dies nur mit deiner vorherigen Zustimmung (Einwilligung). Wir können deine Sprachaufnahmen zur Beschleunigung der Hörbuch-Erstellung an externe Dienstleister senden, so können zum einen deine gesprochenen Wörter automatisch mittels “Automatic speech recognition (ASR)” erkannt werden und zum anderen der Schnitt durch die Bearbeitung von professionellen Ton-Spezialisten beschleunigt werden. Diese erhalten kurzfristig Zugriff auf deine Sprachaufnahmen. Dies ist gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO da es für Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Dir erforderlich ist. Nähere Details finden Sie in den Datenschutz-Bedinungen.

 

3. Haftung

 

3.1  Wartung und Instandhaltung

Obwohl der Lesewal sich bemüht, seinen Service ohne technische Störungen anzubieten, behält sich der Lesewal in einem zumutbaren Umfang zeitweilige Beschränkungen des Lesewal-Dienstes durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen vor, soweit diese für einen ordnungsgemäßen oder verbesserten Betrieb erforderlich sind.

Darüber hinaus behält sich Lesewal vor, den Umfang und die Funktionalitäten der Webseite – soweit diese nicht zur Abwicklung geschlossener Verträge erforderlich ist – jederzeit zu ändern, einzuschränken oder diese einzustellen. Der Lesewal übernimmt generell keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Services oder das Ausbleiben von technischen Störungen oder Datenverlusten.

 

3.2 Audio

Für deine Audioaufnahme darfst du:

a) nicht die Stimmen von anderen Person - ohne dessen schriftliche Einwilligung - verwenden;

b) keine Geräusche verwenden, welche urheberrechtlich, durch eine Marke oder durch ein sonstiges Schutzrecht geschützt sind;

c) keine vulgären, sexuellen oder kränkenden Begrifflichkeiten verwenden

 

Darüber hinaus bist du für die für die bist für sämtliche Inhalte verantwortlich, die du uns zur Verfügung stellst. Die vorliegenden übermittelten Audiodateien werden von Lesewal nicht geprüft.  Sollte dir auffallen, dass du falsche Informationen übermittelt hast, bist du verpflichtet den Lesewal darüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

 

3. Bezahlung

 

3.1. Bezahlung

Die aktuellen Preis zur Erstellung eines personalisierten Hörbuchers findest du auf unserer Webseite. Der Lesewal teilt dir immer den aktuellen Preis vor einer Bestellung mit. Die Übermittlung der Rechnung erfolgt nach der Übermittlung des personalisierten Hörbuches - wir behalten uns das Recht vor erst nach der Bezahlung, das personalisierte Hörbuch an den Kunden zu übermitteln. 

 

3.2. Zahlungsverzug

Der Verzugszins jährlich beträgt 5% Punkte über dem Basiszinssatz. Der Basiszinssatz kann sich zum 01.01. und zum 01.07. eines Jahres ändern.


 

4. Übermittlung von Inhalten

Als Lesewal-Kunde hast du die die Möglichkeit Audio-Dateien an uns zu übermitteln, bitte beachte, dass folgende Inhalte in den uns zur Verfügung gestellten Audio-Dateien unzulässig sind: 

a) rassistische, pornografische, obszöne, beleidigende, vulgäre, Gewalt verherrlichende oder verharmlosende sowie sittenwidrige Inhalte;

b) Inhalte, die Kinder oder Jugendliche in ihrer Entwicklung oder Erziehung beeinträchtigen oder gefährden oder die Menschenwürde oder sonstige geschätzte Rechtsgüter verletzen;

c) Inhalte, die Andere zu strafbaren oder sonst sittenwidrigen Handlungen bewegen können;

d) beleidigende oder verletzende Texte;

e) Schmähkritik, Verleumdungen, Beleidigungen, Lügen oder Falschinformationen;

f) Inhalte, die das Recht auf informationelle Selbstbestimmung Dritter verletzen können;

g) Kopierte Inhalte, an denen du keine Rechte haben;

h) Links auf Webseiten mit gegen geltendes Recht verstoßenden, jugendgefährdenden oder sonst unzulässigen Inhalten;

i) private Daten, wie Telefonnummer oder Emailadresse;


 

5. Nutzungsrechte 

Mit dem Übermitteln von Inhalten und der Übertragung deiner Audiodateien räumst du den Lesewal ein, an diesen Inhalten das zeitlich und räumlich unbeschränkte, nicht exklusive Recht ein, die Inhalte zu nutzen.  Der Lesewal ist insoweit zur Bearbeitung der von dir bereitgestellten Inhalte berechtigt, als dies es aus audio-redaktionellen Gründen erforderlich ist. Du versichert, über sämtliche Rechte an dem von dir übertragenen Inhalten zu verfügen, insbesondere berechtigt zu sein, die vorstehend aufgeführten Rechte an den Lesewal übertragen zu können. Alle aufgenommenen Personen müssen der Aufnahme, der Übermittlung und zu unseren Bedingungen eingewilligt haben. Sollten Dritte wegen der Einstellung von Inhalten und/oder Fotos die durch dich übermittelt wurden, Ansprüche gegen den Lesewal geltend machen (insbesondere wegen der Verletzung von Persönlichkeits-, Urheber-, Marken- oder Leistungsschutzrechten), bist du verpflichtet, den Lesewal sämtlichen Schaden zu ersetzen, der den Lesewal durch eine schuldhafte Pflichtverletzung deinerseits entsteht. Der Nachweis, dass kein oder ein geringerer, als der von Lesewal geltend gemachte Schaden eingetreten ist, bleibt dir unbenommen.


 

6. Urheberrechte

Der Lesewal behält sich sämtliche Urheber- und sonstige Rechte an dem Service sowie den erstellten Inhalten, Informationen, Bildern, Videos und Datenbanken (nachfolgend "geschütztes Eigentum" genannt) vor. Eine kommerzielle Veränderung, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte und/oder anderweitige Verwertung des geschützten Eigentums ohne vorherige schriftliche Zustimmung vom Lesewal ist daher ausdrücklich untersagt.

 

7. Schlussbestimmungen

Der Lesewal behält sich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen das Recht vor, die Nutzungsbedingungen und Leistungen zu ändern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen von den Lesewal für dich zumutbar sind; dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen für dich im Wesentlichen mit keinerlei Nachteilen verbunden sind, z. B. bei Änderungen von Kontaktinformationen, Aufnahme zusätzlicher Dienste oder Ähnlichem.

 

Im Übrigen wird der Lesewal dich vor einer Änderung dieses Dienstleistungsvertrages über eine der folgenden Arten informieren: Entweder wird dir die geänderten Dienstleistungsvertrages vor der Aktivierung neuer Funktionen oder Diensten auf der Homepage zugängig gemacht und deine Zustimmung eingeholt oder der Lewswal wird dich mit angemessenem Vorlauf, mindestens jedoch einen Monat vor dem beabsichtigten Inkrafttreten, über die deine E-Mail-Adresse per E-Mail oder per Kurznachricht informieren. Ihre Einwilligung zu Änderungen gilt als erteilt, wenn Du innerhalb eines Monats nach Mitteilung nicht widersprochen hast. Für alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit der Nutzung des Lesewal-Dienstes, einschließlich vertraglicher Rechte und Pflichten, der Wirksamkeit des Vertrages und deliktischer Ansprüche ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle vorgenannten Streitigkeiten ist München. Hat der Vertragspartner von Lesewal seinen Wohnsitz oder Sitz außerhalb der Europäischen Union, werden alle vorgenannten Streitigkeiten nach der Schiedsgerichtsordnung der Handelskammer München unter Ausschluss des ordentlichen Rechtsweges endgültig entschieden.

 

8. Schriftform

 

Schriftform nach diesem Vertrag setzt eine schriftliche, handschriftlich unterzeichnete Erklärung der Partei voraus.

 

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine gegenwärtige oder zukünftige Bestimmung des Vertrages aus anderen Gründen als den §§ 305-310 BGB ganz oder teilweise unwirksam/nichtig oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hiervon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berührt, soweit nicht die Vertragsdurchführung für eine Partei eine unzumutbare Härte darstellt. Das Gleiche gilt, wenn sich nach Abschluss des Vertrages eine ergänzungsbedürftige Lücke ergibt. An die Stelle der unwirksamen/nichtigen oder nicht durchführbaren Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.
 

10. Kontaktinformationen

Productsquads GmbH
Riesenfeldstraße 70,
80809 München

©2020 by Productsquads GmbH. Impressum